FM4 nahm mit dem Gesamtpublikum zu, Ö1 verlor im jüngeren Publikum Zusammen haben österreichische private Funkgeräte jetzt den ORF -Sender Ö3 spürbar hinter das Publikum unter 50 Jahren: Die von den RMS vermarkteten privaten Sender sind 42 Prozent aller Radio -Minuten 2022 im neuen Radio, ö3 bis 35 Prozent.39 bis 37 für Ö3 nach Marktanteilen in der Werbezielgruppe. Gotopnews.com