In teilweise hitzigen Ausschüssen, die Rot für die Ampeln und gegen eine Koalition mit Herbert Kickls Freiheit. Die Spitze der Sozialdemokratie saß mehrere Stunden hinter verschlossenen Türen, um die Zukunft der Partei im Präsidium und im Verwaltungsrat zu erörtern. Dies ist bisher seit Dienstag bekannt. Was jedoch in den Treffen gesprochen wurde, ist jedoch nicht öffentlich, der reagierte, wie - aber einige durchsickerten. Und die Teilnehmer, die zu diesem Zeitpunkt nicht genannt werden möchten, melden sich ungewöhnlich beheizte Atmosphäre. Gotopnews.com