Der heutige Opernball verspricht Glamour: Kein anderer als US -Popstar Rihanna präsentiert WKO -Chef Harald Mahrer als seinen Ehrengast. Er muss sich keine Sorgen um die astronomischen Kosten machen, die von der Kammer getragen werden. WIENNA - "Wir genießen es wieder", sagt Mahrer und schmeckt das Getränksmenü in seiner Lodge. "Hey Rihanna, bitte singen Sie Regenschirm, okay? Weil wir unsere Unternehmen mit einem Geldschirm hier in Österreich beschützen, haha! "Er spielte eine Rolle für die Övp-Doyen und entzündete seine Cohiba-HaSchike-Zigarre mit einem Corona-Assistentenantrag. Mahrer lehnt sich mit seiner Zigarre zurück, schließt die Augen und flüstert "Savoir-vivre" in die ORF-Kamera. Sie sind TV-Bilder wie diese, die den Menschen in Österreich trotz Krieg, Pandemie, Klimakrise und Aufzeichnungsinflation geben, neue Hoffnung geben. Das Abschleppen macht eine Stimmung "13,50 Euro für ein kleines Bier? Inflation muss wirklich gewalttätig sein, wenn Sie keine Spank -Kreditkarte haben"Auf der Tanzfläche wie barbarische Proletons. Schließlich kommt sein Orden von siebzehn kleinen Bieren für die gesamte WKO -Lodge. "Prost! "Mahrer ruft einen Fotografen an, der das Bier mit seiner Kammerabgabe finanzierte. Reine Ekstase Richard Lugner sitzt mit Jane Fonda eine Schachtel. Der Bauwurzel ist schlecht gelaunt, Mahrer stiehlt die Show heute. Der WKO -Chef sägt gerade eine Flasche Dom Pérignon Champagner und spritzt den edlen Tropfen aus der Schachtel auf das tanzende RabbleUnd ekstatisch schreien: "Hündin hat besser meinen Kammerzuschlag!" Rihanna lächelt gefoltert: "Wer ist dieser Typ? ", Sie flüstert ihren PR -Agenten ins Ohr. "Hey, der CEO von Kaufhaus Österreich, stellen Sie sich vor, Elon Musk und Homer Simpsons hatten einen Sohn - das ist er." Rihanna reißt die Augen auf: "Sag was?! Sie haben das Kaufhaus Österreich erfunden?Bestellen Sie Balenciaga -Stiefel, aber es hat nicht funktioniert, wahrscheinlich weil zu viele Menschen gleichzeitig online waren. " Begeisterter Fan Rihannas große Show beginnt pünktlich um Mitternacht. Sie schwebt durch die Oper auf einer UFO -ähnlichen Bühne.verwendete die Zoomfunktion mehrmals. "Eine unglaubliche Frau, kann arbeiten, obwohl sie sehr schwanger ist ... von diesem, die österreichischen Frauen oder Speedometer, wie ich nenne, können eine Scheibe schneiden", erklärt der Minister. Überraschungsnummer zwei überraschen Obwohl Rihanna bereits aufgetreten ist, gehen die Lichter wieder aus. Die Besucher sehen sich verwirrt um. Der Mahrer lehnt sich zu Rihanna, zeigt auf die Frau in der Bilanz und flüstert: "Schau, das ist unser wahrer Star: Rihanni aus Lower Austria!" Lassen Sie sich über neue Artikel informieren. Gotopnews.com